Archive : Category

Von Null auf Haus in kurzer Zeit: Rückenwind für Häuslebauer

POSTED ON Juli 20th  - POSTED IN bauen und wohnen


Im Moment herrscht ein günstiges Klima für alle, die das Dasein als Mieter satt haben: Die Zinsen bei der Immobilienfinanzierung sind auf einem historischen Tiefpunkt angekommen, so dass es auch für vorsichtige Rechner attraktiv ist, jetzt den Sprung vom Mieter zum Bauherrn oder Hausbesitzer zu wagen. Wer sich dazu erst einmal entschlossen und mit seiner Bank oder Bausparkasse die finanziellen Rahmenbedingungen geregelt hat, kann den Traum von den eigenen vier Wänden auf verschiedene Weise angehen. Er kann eine neue oder ältere Immobilie kaufen, die seinen Vorstellungen entspricht oder sich nach seinen Ideen umgestalten lässt. Er kann ein Grundstück kaufen und sein Traumhaus nach eigenen Ideen bauen oder bauen lassen – oder er kann das immer

Der Traum vom Eigenheim

POSTED ON Juli 5th  - POSTED IN bauen und wohnen

Viele Deutsche träumen davon, in den eigenen vier Wänden zu wohnen. Die Aussichten sind angesichts eines historisch niedrigen Niveaus der Bauzinsen auch tatsächlich besonders gut, zudem sind Immobilien relativ sichere und zuverlässige Geldanlagen. Wer also ein eigenes Haus will, findet aktuell beste Voraussetzungen dafür.

Haus bauen oder Haus kaufen

Wer bereit ist, bei den eigenen vier Wänden auch Abstriche zu machen, kann eine gebrauchte Immobilie erwerben. Allerdings birgt dieses Vorgehen einige Risiken, denn versteckte Mängel lassen sich nur durch umfangreiche bautechnische Untersuchungen entdecken, eine Leckage des Daches nur bei Regen entdecken usw.

Zudem sind naturgemäß die Möglichkeiten eingeschränkt, mit der der neue Hausbesitzer auf den

Abenteuer Hausbau

POSTED ON Juni 15th  - POSTED IN bauen und wohnen

Viele Deutsche träumen davon, Hausbesitzer zu werden. Die Vorteile liegen auf der Hand, in einer eigenen Immobilie lässt es sich mietfrei und sicher leben, zudem kann sie entsprechend den eigenen Wünschen und Vorstellungen anpassen, um etwa den sich verändernden Ansprüchen im Alter gerecht zu werden. Und natürlich stellt ein eigenes Haus einen Wert dar, der in Zeiten von Banken- und Weltwirtschaftskrisen eine sichere Geldanlage darstellt.

Kaufen oder bauen?

Wer eine gesicherte Finanzierung oder ausreichende Mittel zur Verfügung hat, kann wählen: Entweder ein vorhandenes Haus kaufen oder auf einem geeigneten Baugrundstück selber bauen. Wer kauft, kann naturgemäß weniger Einfluss auf die Architektur und Innenraumgestaltung nehmen und sollte nicht nur die äußeren, sondern vor allem auch die inneren Werte genau prüfen oder durch einen Fachmann prüfen lassen, etwa die Elektrik oder die Wasserleitungen, ebenso die

Gut geplant ist halb umgezogen

POSTED ON Mai 26th  - POSTED IN bauen und wohnen

Ein Umzug stellt die meisten Menschen vor große logistische und organisatorische Herausforderungen, die umso größer werden, je größer die Distanz zwischen dem momentanen und dem späteren Wohnort ist. Ein Umzug innerhalb des gleichen Stadtteils oder Ortes lässt sich noch mit einem verhältnismäßig geringen Aufwand planen und durchführen, kann man doch hier auf Umzugshelfer aus dem Freundes- und Bekanntenkreis zurückgreifen und Möbel, Kisten, Haus- und Zierrat auch in mehreren Etappen im PKW transportieren. Anders sieht die Sache aus, wenn mehrere hundert Kilometer an Distanz überwunden werden müssen, um zum neuen Domizil zu gelangen, nicht nur sind die Möglichkeiten der personellen Unterstützung eingeschränkt, auch ist der Zeitbedarf für den Transport deutlich länger.

Entscheidend für einen möglichst reibungs- und stresslosen Umzug ist die richtige und vor allem rechtzeitige Vorbereitung. Dazu zählt nicht nur die Organisation einer Mannschaft, die am

Industrielle Gebäude nach Maß

POSTED ON Mai 20th  - POSTED IN bauen und wohnen

Unternehmen im Logistik-Sektor haben in der Regel einen gewissen Platzbedarf für Lagerung, Handling und Versand von Produkten und Materialien. Was anfänglich noch in der Garage geregelt werden kann, verlangt mit zunehmendem Wachstum und Erfolg am Markt nach neuen räumlichen Kapazitäten. Ein solcher Umzug ist nicht nur mit Kosten verbunden, er soll auch nach Möglichkeit nicht nur den aktuellen, sondern auch zu erwartendes zukünftiges Wachstum abdecken. Um das zu gewährleisten, braucht es einen Hallenbauer als Partner, der mit hoher Sachkompetenz, Erfahrung und Routine zu Werke geht und Lösungen entwickelt, in denen sich jeder Kunde optimal wiederfindet.

Das Unternehmen Gerba Industrie- und Hallenbau GmbH aus Schwerin ist ein solcher Partner und bietet seinen Kunden die Sicherheit, alles aus einer Hand zu erhalten. Die geschweißten Blechträger

Frühling, Sonne, Mückenstiche

POSTED ON Mai 8th  - POSTED IN bauen und wohnen

Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen und sich erhöhender Temperaturen kommen sie wieder hervor aus ihren Winterquartieren: Mücken, Stechfliegen, Wespen und andere lästige Fluginsekten. Das ist umso kritischer zu bewerten als dass es immer mehr Allergiker gibt, die auf einen Stich von einer Stechfliege oder Wespe mit einem Schock reagieren können und im schlimmsten Fall in einen lebensbedrohlichen Zustand geraten. Wer sich der Insekten entledigen will, muss entweder zur chemischen Keule greifen, die Fenster geschlossen halten oder sich mit intelligenten Lösungen für den Insektenschutz auseinandersetzen. Eine gute und zudem günstige Möglichkeit stellen Fliegengitter dar, die einfach vor die offenen Fenster und Türen gespannt werden. Der Vorteil: Türen und Fenster können geöffnet werden, ohne dass die ungebetenen Fluggäste eindringen können.

Es gibt Fliegengitter für die Fenster, sie verbleiben dauerhaft dort und sind im besten Fall mit einem

Die Unfallversicherung schließt Versicherungslücken

POSTED ON April 22nd  - POSTED IN bauen und wohnen

Unfälle passieren jeden Tag. Die meisten passieren dort, wo die Betroffenen sich gut auskennen: Im eigenen Haushalt. Auch wegen Sport- und Freizeitunfällen müssen Sanitäter oft ausrücken und Ärzte Überstunden machen. In Österreich, dem Land der Schluchten, Berge, Lawinen und Extremsportler machen die Freizeitunfälle 75 Prozent aller Unfälle aus. Nur ein Viertel der Unfallopfer verunglücken dort, wo sie von der gesetzlichen Sozialversicherung geschützt sind, nämlich am Arbeitsplatz oder unterwegs für Chef und Firma.
Viele der Betroffenen behalten nach ihrem Unfall bleibende Schäden zurück. Wenn sie dadurch ihren Beruf nicht mehr wie bisher ausüben können oder privat eingeschränkt sind, kann das ganze Leben durch einen einzigen schwarzen Tag plötzlich aus den Angeln gehoben werden oder langsam in die Brüche gehen. Um diese Versicherungslücke für ihre Kunden zu überbrücken, bietet die renommierte österreichische GRAWE Versicherung einen Unfallschutz an, der sich besonders gut

Für ein paar Monate Berlin und Potsdam bewohnen

POSTED ON März 16th  - POSTED IN bauen und wohnen

Ob es ein berufliches Projekt ist, das einen Berufstätigen für einige Monate nach Berlin oder Potsdam führt oder der Wunsch, der eigenen Heimatstadt für eine Zeit den Rücken zu kehren: Immer muss eine adäquate Unterkunft für die Zeit des Aufenthalts gefunden werden, wo man sich einrichten und wohlfühlen kann. Zur Auswahl stehen unterschiedliche Möglichkeiten, von der günstigen Jugendherberge bis zum Hotel. Oder eben ein Appartement oder eine möblierte Wohnung auf Zeit, die bei http://www.coming-home.org zu finden ist.

Persönlicher und gemütlicher wohnen

Gerade bei einem Aufenthalt von mehreren Monaten kann auch das bequemste und komfortabelste Hotel auf Dauer ungemütlich werden, und das trotz hoher Kosten für die Logis. Bequemer und persönlicher ist da ein vollständig und geschmackvoll eingerichtetes Appartement oder eine kleine

Freundliches Feuer: Das Comeback der offenen Kamine

POSTED ON Februar 27th  - POSTED IN bauen und wohnen

Regenerative Energien liegen voll im Trend. Zu ihnen gehört auch Holz: Durch nachhaltige Forstwirtschaft werden bei diesem nachwachsenden Rohstoff seit Jahren positive Bilanzen verzeichnet. Das Heizen mit Holz ist umweltfreundlich und kann sehr günstig sein. Auch die Lagerung stellt keine Gefahr dar, und beim Verbrennen entstehen wohlige Wärme, anheimelnde Geräusche und Aromen, die jeden ungemütlich kalten Abend verzaubern. Vor allem aus diesen Gründen boomt der Markt für Kaminöfen, und immer mehr Bauherren oder Hausbesitzer planen die Installation oder den nachträglichen Einbau eines offenen Kamins im eigenen Heim – für sich, die Familie, die Umwelt, den Geldbeutel und die allgemeine Lebensfreude. Sicher ist der offene Kamin jedoch nur, wenn er richtig gebaut, betrieben und gewartet wird. Nachlässigkeit im Umgang mit der

Eine Welt voller Wärme

POSTED ON Februar 27th  - POSTED IN bauen und wohnen

Die Menschheit hat kein Energieproblem: Sie hat ein Speicherproblem. Wäre es mit heutiger Technik möglich, die elektrische Energie von Blitzen aufzufangen oder Sonnenlicht, Wind- und Wasserkraft effektiver zu nutzen, hätten alle ausgesorgt. Kostenlose und umweltfreundliche Energie ist überreichlich vorhanden, kann aber nur zu einem Bruchteil auch in die Dienste der Menschen gestellt werden. Weil deren Hunger nach Energie trotzdem stetig größer wird und die Rohstoffe des Hausplaneten schneller verheizt, als sie nachwachsen können, besteht in der Praxis ein massives Energieproblem. Das ist nicht erst seit gestern bekannt: Schon in den 1970er Jahren erregte das Buch „Die Grenzen des Wachstums“ Aufsehen, in dem deutlich bewiesen wird, dass Verbrauch und Regeneration von Energie in einem Missverhältnis stehen und dies das wichtigste globale Problem

Container können vielseitig einsetzbar sein

POSTED ON Januar 11th  - POSTED IN bauen und wohnen

Container heißt eigentlich nur Behälter. Dem Wortsinn nach ist das kleine Döschen, in dem Kontaktlinsen über Nacht aufbewahrt werden, ebenso ein Container wie die Limonadendose, der Mülleimer, die Einkaufstasche oder der Benzinkanister. Trotzdem werden mit dem englischen Wort hierzulande vor allem die klassischen Transport- und Lagercontainer aus lackiertem Metall assoziiert, die jeder kennt und so gut wie jeder schon auf irgendeine Art genutzt hat. In den allermeisten Fällen sind ihre Abmessungen genormt, damit sie sich in Häfen und Hallen, auf Zügen, Schiffen und für den Straßentransport sicher stapeln und leicht verladen lassen. Gebräuchlich sind etwa die Längen 20 und 40 Fuß, wobei Breite und Höhe zugunsten der Stapelbarkeit so wenig wie möglich variieren sollen. Von Privat werden diese Container in der Regel nur zu besonderen Gelegenheiten genutzt und daher auf Zeit gemietet, etwa beim Umzug, beim Hausbau, als

Fertighäuser ohne Überraschungen

POSTED ON Dezember 16th  - POSTED IN bauen und wohnen

Fertighäuser sind so eine Sache. Die Versprechungen der Hersteller klingen sehr verlockend, eine schnelle Bau- und Lieferzeit soll den Bauherren so schnell in die eigenen vier Wände bringen wie bei keiner anderen Bauweise. Dazu sind Fertighäuser günstig, oft sogar wirklich billig. Zumindest dann, wenn der Bauherr bereit ist, wesentliche Arbeiten in Eigenregie zu übernehmen. Und dann kann es – wie eigentlich bei jedem Neubauprojekt – zu ungeplanten und unerwünschten Problemen kommen, die den Baufortschritt behindern und Mehrkosten mit sich bringen. Und die im schlimmsten Fall langwierig vor Gericht ausgetragen werden und so einen sich möglicherweise über Jahre

Back to Top