Archive : Month

Von Null auf Haus in kurzer Zeit: Rückenwind für Häuslebauer

POSTED ON Juli 20th  - POSTED IN bauen und wohnen


Im Moment herrscht ein günstiges Klima für alle, die das Dasein als Mieter satt haben: Die Zinsen bei der Immobilienfinanzierung sind auf einem historischen Tiefpunkt angekommen, so dass es auch für vorsichtige Rechner attraktiv ist, jetzt den Sprung vom Mieter zum Bauherrn oder Hausbesitzer zu wagen. Wer sich dazu erst einmal entschlossen und mit seiner Bank oder Bausparkasse die finanziellen Rahmenbedingungen geregelt hat, kann den Traum von den eigenen vier Wänden auf verschiedene Weise angehen. Er kann eine neue oder ältere Immobilie kaufen, die seinen Vorstellungen entspricht oder sich nach seinen Ideen umgestalten lässt. Er kann ein Grundstück kaufen und sein Traumhaus nach eigenen Ideen bauen oder bauen lassen – oder er kann das immer

Ein Häuschen im Garten

POSTED ON Juli 11th  - POSTED IN Garten und Terasse

Ein eigener Garten ist für viele Menschen ein Wunschtraum, besonders in Ballungszentren und Großstädten. Die kleine Flucht ins Grüne vor oder hinter dem Haus ist ein Stück Lebensqualität, ermöglicht sie doch einen unmittelbaren Kontakt mit der Natur, und das mit allen Sinnen. Ist der Garten groß genug, lassen sich dort auch Spielgeräte für die Kinder oder ein Gartenhäuschen aufbauen und so die Möglichkeiten des Gartens noch erweitern. Mit einem Holzhaus kann nicht nur ein trockener Unterstand für die Gartengeräte geschaffen werden, auch zum gemütlichen Beisammensein bei an einem besonders sonnigen oder unbeständigen Tag lädt ein Gartenhaus ein.

Kinder lieben es, im Sommer im Garten zu übernachten und die Nacht unter freiem Himmel oder im Blockhaus zu verbringen. Und auch für die Erwachsenen kann ein Gartenhaus ein romantischer Ort im Garten sein, der in der Dämmerung von Kerzenschein sanft beleuchtet wird. Bei einem Glas Wein oder einem Cocktail kann so der Tag sanft ausklingen, während sich die Dunkelheit über dem Garten und seinen Bewohnern ausbreitet. Wer sich diesen Traum erfüllen will, kann sich entweder nach eigenen Plänen eine Blockhütte oder etwas anderes zimmern oder sich ein fertiges Haus bei einem

Verantwortungsvolle Jugend? – Eine Bilanz zur Kreditaufnahme in der Schweiz

POSTED ON Juli 11th  - POSTED IN Immobilienfinanzierung
Immer wieder hört man, dass junge Erwachsene häufiger Kredite aufnehmen als Erwachsene. Aber ist das tatsächlich so? Ein Blick auf die Statistiken der Schweiz soll Aufschluss geben.
Die Schweiz liegt unter dem Durchschnitt
In der Schweiz lebt fast 1/5 der Bevölkerung in einem Haushalt, der mindestens einen Kredit aufgenommen hat. Wie auf der Website vom schweizerischen Bundesamt für Statistik entnommen werden kann, wurde der Begriff Kredit bei der Erhebung der Daten speziell definiert. Unter den Begriff Kredit fallen Konsumkredite und Darlehen einer Bank, beispielsweise für eine Hypothek auf eine Zweitwohnung. Nicht unter den Begriff fallen jedoch Hypotheken für den Hauptwohnsitz. Im europäischen Vergleich ist in der Schweiz der Anteil an Krediten pro Haushalt gering. Kleiner ist er lediglich in Italien, Malta und den Niederlanden. Deutschland liegt mit knapp 30% sehr nahe beim

Der Traum vom Eigenheim

POSTED ON Juli 5th  - POSTED IN bauen und wohnen

Viele Deutsche träumen davon, in den eigenen vier Wänden zu wohnen. Die Aussichten sind angesichts eines historisch niedrigen Niveaus der Bauzinsen auch tatsächlich besonders gut, zudem sind Immobilien relativ sichere und zuverlässige Geldanlagen. Wer also ein eigenes Haus will, findet aktuell beste Voraussetzungen dafür.

Haus bauen oder Haus kaufen

Wer bereit ist, bei den eigenen vier Wänden auch Abstriche zu machen, kann eine gebrauchte Immobilie erwerben. Allerdings birgt dieses Vorgehen einige Risiken, denn versteckte Mängel lassen sich nur durch umfangreiche bautechnische Untersuchungen entdecken, eine Leckage des Daches nur bei Regen entdecken usw.

Zudem sind naturgemäß die Möglichkeiten eingeschränkt, mit der der neue Hausbesitzer auf den

Abenteuer Hausbau

POSTED ON Juni 15th  - POSTED IN bauen und wohnen

Viele Deutsche träumen davon, Hausbesitzer zu werden. Die Vorteile liegen auf der Hand, in einer eigenen Immobilie lässt es sich mietfrei und sicher leben, zudem kann sie entsprechend den eigenen Wünschen und Vorstellungen anpassen, um etwa den sich verändernden Ansprüchen im Alter gerecht zu werden. Und natürlich stellt ein eigenes Haus einen Wert dar, der in Zeiten von Banken- und Weltwirtschaftskrisen eine sichere Geldanlage darstellt.

Kaufen oder bauen?

Wer eine gesicherte Finanzierung oder ausreichende Mittel zur Verfügung hat, kann wählen: Entweder ein vorhandenes Haus kaufen oder auf einem geeigneten Baugrundstück selber bauen. Wer kauft, kann naturgemäß weniger Einfluss auf die Architektur und Innenraumgestaltung nehmen und sollte nicht nur die äußeren, sondern vor allem auch die inneren Werte genau prüfen oder durch einen Fachmann prüfen lassen, etwa die Elektrik oder die Wasserleitungen, ebenso die

Gut geplant ist halb umgezogen

POSTED ON Mai 26th  - POSTED IN bauen und wohnen

Ein Umzug stellt die meisten Menschen vor große logistische und organisatorische Herausforderungen, die umso größer werden, je größer die Distanz zwischen dem momentanen und dem späteren Wohnort ist. Ein Umzug innerhalb des gleichen Stadtteils oder Ortes lässt sich noch mit einem verhältnismäßig geringen Aufwand planen und durchführen, kann man doch hier auf Umzugshelfer aus dem Freundes- und Bekanntenkreis zurückgreifen und Möbel, Kisten, Haus- und Zierrat auch in mehreren Etappen im PKW transportieren. Anders sieht die Sache aus, wenn mehrere hundert Kilometer an Distanz überwunden werden müssen, um zum neuen Domizil zu gelangen, nicht nur sind die Möglichkeiten der personellen Unterstützung eingeschränkt, auch ist der Zeitbedarf für den Transport deutlich länger.

Entscheidend für einen möglichst reibungs- und stresslosen Umzug ist die richtige und vor allem rechtzeitige Vorbereitung. Dazu zählt nicht nur die Organisation einer Mannschaft, die am

Industrielle Gebäude nach Maß

POSTED ON Mai 20th  - POSTED IN bauen und wohnen

Unternehmen im Logistik-Sektor haben in der Regel einen gewissen Platzbedarf für Lagerung, Handling und Versand von Produkten und Materialien. Was anfänglich noch in der Garage geregelt werden kann, verlangt mit zunehmendem Wachstum und Erfolg am Markt nach neuen räumlichen Kapazitäten. Ein solcher Umzug ist nicht nur mit Kosten verbunden, er soll auch nach Möglichkeit nicht nur den aktuellen, sondern auch zu erwartendes zukünftiges Wachstum abdecken. Um das zu gewährleisten, braucht es einen Hallenbauer als Partner, der mit hoher Sachkompetenz, Erfahrung und Routine zu Werke geht und Lösungen entwickelt, in denen sich jeder Kunde optimal wiederfindet.

Das Unternehmen Gerba Industrie- und Hallenbau GmbH aus Schwerin ist ein solcher Partner und bietet seinen Kunden die Sicherheit, alles aus einer Hand zu erhalten. Die geschweißten Blechträger

Back to Top